Kategorie: Massivholzdielen Eiche

Massivholzdielen aus Eiche gelten als absoluter Bestseller unter den Dielenböden. Die harte Holzart punktet vor allem durch Langlebigkeit sowie einer unvergleichlichen Optik welche sich als zeitloser Klassiker bewährt hat. Im unteren Abschnitt erfährst du mehr über unsere Eichendielen.

Filter:

Verfügbarkeit
0 ausgewählt Zurücksetzen
Preis
Der höchste Preis ist €210,33 Zurücksetzen

6 Produkte

Filtern und sortieren

Filtern und sortieren

6 Produkte

Verfügbarkeit
Preis

Der höchste Preis ist €210,33

6 Produkte

Alle Endpreise zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG.

Massivholzdielen aus Eiche kaufen, was gibt es zu beachten?

Ein Boden aus massiven Eichendielen hält unter richtiger Pflege und Montage eine ganze Lebenszeit. Der beliebte Klassiker kommt in verschiedenen Formen, Größen und Oberflächenbehandlungen. Um dir die Entscheidung für den richtigen Eichenboden zu erleichtern, sind im folgenden Abschnitt die wichtigsten Punkte für den Kauf sowie für eine fachgerechte Montage aufgelistet. Bei weiteren Fragen kannst du uns gerne kontaktieren.

Feuchtigkeitsgehalt von Massivholzdielen

Die Restfeuchte von Eichendielen ist ein Faktor, welcher einem nicht direkt bewusst ist, jedoch große Auswirkung auf das spätere Bodenbild hat.

Dielen mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt schwinden in der warmen Wohnung, was zu großen Fugen führen kann. Auf der anderen Seite können zu trockene Dielen im feuchten Sommer quellen, was bei zu geringen Fugenabständen ein Wölben der Dielen verursacht.

Bestenfalls liegt die Restfeuchte zwischen 8 % und 12 %. Unsere Eichendielen wurden kammergetrocknet auf eine Holzfeuchte von 9 % (+/- 1 %).

Welche Breite ist die richtige?

Die Breite der Dielen bestimmt hauptsächlich die spätere Optik.

Grundlegend sollte die Dielenbreite an die Größe des Raumes angepasst werden. Das heißt breite Dielen für große Räume und schmalere Dielen für kleine Räume.

Eine weitere Option ist die Mischung aus breiten und schmalen Dielen.

Oberflächenbehandlung unserer Massivholzdielen aus Eiche

Die meisten Massivholzdielen kommen unbehandelt. Somit hast du die freie Wahl der Oberflächenbehandlung. Wir empfehlen, deinen Boden mit einem Hartwachsöl zu behandeln. Dies zieht tief in das Holz ein und bildet zusätzlich eine schützende Wachsschicht auf der Oberfläche.

Auf diese Weise ist dein Boden vor Feuchtigkeit und Verschmutzungen geschützt. Hartwachsöle gibt es in den verschiedensten Optiken. Darunter zählen farblose Öle mit unterschiedlichen Glanzgraden oder pigmentierte Öle-

Massivholzdielen aus Eiche benötigen in der Regel keine farbliche Behandlung. Die natürliche Färbung und Maserung wird durch ein farbloses Öl nochmals verstärkt und ergibt ein wahnsinnig schönes Bodenbild.

Eichendielen auf Fußbodenheizung

Eichendielen können problemlos auf einer Warmwasser-Fußbodenheizung verlegt werden. Wichtig hierbei ist die vollflächige Verklebung oder die schwimmende Verlegung auf unserer selbstklebenden Elastilon Trittschalldämmung. Dies verhindert die Bildung von großen Fugen.

Sind Massivholzdielen aus Eiche für Feuchträume geeignet?

Die Eiche gehört zu den wenigen Holzarten, welcheproblemlos in Feuchträumen wie z. B. im Bad verwendet werden kann. Wichtig hierbei ist eine gute Oberflächenversiegelung mit einem Hartwachsöl, welche bei Bedarf oder mindestens einmal im Jahr erneuert wird. Zudem sollte der Boden nicht großflächig mit einem Teppich oder ähnlichen Gegenständen abgedeckt sein, um eine schnelle Trocknung zu ermöglichen.